proge-9865-160821-1801.jpg
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Nach einem wundervollen Fest der gefährlichen Ideen am Attersee 2017, kommt das Fest nun in die Hauptstadt. Wir möchten gemeinsam gefährliche Ideen diskutieren, wir möchten Visionen spinnen, weiterkommen, uns herausfordern, Gemeinschaft erleben. Dazu freuen wir uns besonders über die Anwesenheit unserer Redner_innen und ein vielfältiges Workshop-Programm, das sich mit theologischen und sozialen Fragen befasst.

Nach einem wundervollen Fest der gefährlichen Ideen am Attersee 2017, kommt das Fest nun in die Hauptstadt. Wir möchten gemeinsam gefährliche Ideen diskutieren, wir möchten Visionen spinnen, weiterkommen, uns herausfordern, Gemeinschaft erleben. Dazu freuen wir uns besonders über die Anwesenheit unserer Redner_innen und ein vielfältiges Workshop-Programm, das sich mit theologischen und sozialen Fragen befasst.

 Nach einigen guten Jahren am Attersee, wünscht sich Burning Church Urlaub. Doch diesen Urlaub möchten wir nicht allein machen, sondern mit euch gemeinsam. Dafür fahren wir von  15.-22. Juli 2018  in das wunderschöne Kroatien. Ganz ohne Programm. Aber mit gutem Essen, Gemeinschaft, Bier, einer Luftmatratze zum Baden – und der Möglichkeit, an einer Sommerbibelschule teilzunehmen. Doch auch, wenn du lieber Ausschlafen und am Strand liegen möchtest, bist du herzlich willkommen. Urlaub mit Freunden. Zeit für lange, gute Gespräche. Zeit, über Themen zu diskutieren. Zeit, Visionen zu entwickeln. Zeit, zum Träumen.

Nach einigen guten Jahren am Attersee, wünscht sich Burning Church Urlaub. Doch diesen Urlaub möchten wir nicht allein machen, sondern mit euch gemeinsam. Dafür fahren wir von 15.-22. Juli 2018 in das wunderschöne Kroatien. Ganz ohne Programm. Aber mit gutem Essen, Gemeinschaft, Bier, einer Luftmatratze zum Baden – und der Möglichkeit, an einer Sommerbibelschule teilzunehmen. Doch auch, wenn du lieber Ausschlafen und am Strand liegen möchtest, bist du herzlich willkommen. Urlaub mit Freunden. Zeit für lange, gute Gespräche. Zeit, über Themen zu diskutieren. Zeit, Visionen zu entwickeln. Zeit, zum Träumen.

DINGE DIE ICH IN MEINER GEMEINDE NICHT SAGEN DARF

Wenn es eins gibt, dass das BurningChurch Netzwerk definiert, dann ist das Recht alles aussprechen zu dürfen was einem auf dem Herzen liegt. Leider ist es oft nicht möglich Dinge anzusprechen in der eigenen Gemeinde und vieles bleibt hinter gefühlten oder offiziellen Sprechverboten versteckt. Hier ist ein Anonymer Blog in dem ihr genau das sagen dürft was woanders vielleicht nicht möglich ist. Wir veröffentlichen es für euch.  

// BurningChurch ist ein Projekt, ein Gedanke, nichts Fertiges oder Endgültiges. BurningChurch will einen Raum für Junge Erwachsene schaffen der viel Platz bietet. Platz für Fragen und Sorgen. Für Träume und Albträume. Für Zweifel und Glaube. Für Freude und Freiheit. Ein Platz für Alle und Alles.

Kontakt.jpg
Name *
Name